DER BEFREITE IKARUS

Dreitägiges Intensivseminar

Geistesschulung "EIN KURS IN WUNDERN" und Familienstellen

Termine 

Intensiv-Seminar "Der Befreite Ikarus"

 

  • 3. bis 5. März 2023, Schloss Bettenburg bei Bamberg, BRD


Reinhard Lier

 

Mit außergewöhnlich klaren Worten spricht Reinhard Lier die Themen an, die uns den Weg in die Befreiung weisen. In seinem IKARUS-SEMINAR vermittelt er unmissverständlich, was „ERWACHEN“ bedeutet und gibt praxisbezogene Hinweise, wie wir den leidvollen Kampf beenden und Frieden finden können.

 




Was ist das IKARUS-Intensivseminar? 

 

Innerhalb von nur drei Tagen erläutert Reinhard Lier in komprimierter Form die Essenzen des Werkes "EIN KURS IN WUNDERN". Zusätzlich zu seinen spirituellen Ausführungen zeigt er Filmausschnitte, die bildhaft zeigen, welche Mechanismen den Menschen antreiben. Auf humorvolle Art und Weise verdeutlicht Reinhard sehr einfach, wie wir uns aus fehlgeleiteten Vorstellungen und Glaubensmustern befreien können. Er gibt Hinweise, wie wir zu einem heilsamen Lebensrhythmus finden.


Wie befreie ich mich aus meinen Sorgen?

 

Im Ikarus-Seminar erkennt man, wie man sorgenvolle Gedanken und Widerstände aufgeben kann. Man beginnt tiefer zu blicken und erfasst, dass Ängste und Probleme Dünger für Wachstum sind. Furcht ist ein Geschenk, Fehler bringen uns weiter.  Durch das Loslassen befreien wir uns. Wir gewinnen ein völlig neues Energiepotential und finden zu einer inneren Kraft. Ein Gefühl des Freiseins breitet sich aus. Wir fühlen uns wohl und spüren Glücksgefühle. Trotz Weltkrise finden wir unsere eigene Mitte. Wir kommen in Einklang mit unserem wahren Wesen. 


Weshalb ist das Familienstellen ein Teil des Seminars?

 

Reinhard hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im Familienstellen. Er lernte die Methode direkt bei Bert Hellinger (Besuch von 11 Seminaren). Mit Gewissheit behauptet Reinhard, dass durch das Familienstellen der Klient fühlende Einsichten in die Wirkungen des eigenen (Familien-)Systems bekommt. Es ist ein hoch effektives Instrumentarium, um geistige Prozesse sichtbar zu machen. Seit 15 Jahren basiert seine Aufstellungsarbeit auf den GEISTIGEN Grundsätzen des "Ein Kurs in Wundern".  Es ist ein Weg zur Heilung.

 

Was bedeutet „Beobachter und Aufsteller“?


 

Aufsteller kommen mit einer eigenen Themenstellung, die angeschaut und gelöst werden soll. Sie erstellen im Vorfeld des Seminars ihren Stammbaum und bringen diese Informationen mit (Details in der Anmeldebestätigung). Die Nachbetreuung ist im Rahmen einer Aufstellung im Preis enthalten.



 

Beobachter wollen das Familienstellen erst einmal kennenlernen oder haben schon mal eine Aufstellung erlebt und sind an dieser Prozessarbeit allgemein interessiert. Sie stehen als Stellvertreter für andere Aufstellungen zur Verfügung und unterstützen somit den Gruppenprozess.

 

Download
Wie sieht ein Familienstammbaum aus?
Bitte bringen Sie zum Seminar eine Skizze Ihres Familienstammbaumes mit, dies ermöglicht mir einen leichten Überblick während des Familienstellens.

Hier ein Beispiel zum Herunterladen.
.
Stammbaum-Beispiel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.8 KB
Download
Welche Symbole verwende ich für meinen Familienstammbaum?
Skizzieren Sie bitte Ihren Familienstammbaum. Hier können Sie die Symbole für Ihre Zeichnung herunterladen. So bekomme ich einen schnellen Überblick über Ihre Familie.
.
Stammbaum_zeichnen_mit_Symbolen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.2 KB


Wie finde ich in die Führung durch den Heiligen Geist?

 

Prinzipiell will der Mensch alles selber machen und alles kontrollieren. Besonders wenn ängstliche und sorgenvolle Gedanken inneren Stress erzeugen. Der andere Weg des Ikarus beginnt jedoch jenseits unseres Egos. Beim Seminar erfahren die Teilnehmer, dass Stille und Hingabe die Lösung zur Heilung sind. Denn sobald man die Kontrolle aufgibt und sich vertrauensvoll der inneren Weisheit hingibt, vollzieht sich auf ganz natürliche Weise eine Führung durch den Heiligen Geist. Man begibt sich in einen FLOW. Man fühlt sich inspiriert und unerwartet wird Geniales möglich. Mit einem Gefühl des Freiseins vertraut man sich dem Leben an. Denn wer loslässt, kann alles bekommen. 



Der BEFREITE Ikarus

Dreitägiges Intensivseminar

Freitag, Samstag und Sonntag

 

Bei Übernachtung im Hotel können Sie bereits am Donnerstagabend anreisen. Sie haben die Möglichkeit, ab 20:30 Uhr ein Einzelgespräch mit Reinhard Lier zu führen, um allgemeine Fragen zu klären.

 

Tagesablauf

 

  • 08:00 Frühstück
  • 09:00 Seminar
  • 13:00 Mittagessen
  • 14:30 Spaziergang in Stille
  • 15:00 Seminar
  • 19:00 Abendessen

 

Seminarende: Sonntagnachmittag um ca. 17:00 Uhr 

 

Seminargebühr

  • für Aufsteller: € | CHF 280.-  
  • für Beobachter: € | CHF 160.-  

Vollpension bitte direkt im Hotel buchen.

 

 

Seminartermine

 

Möchten Sie aktiv Ihr Anliegen aufstellen?

Oder wollen Sie als passiver Teilnehmer mitwirken?

 

Bitte um Anmeldung zum Seminar via Email.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit Wegbeschreibung.

  

Gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Bitte nehmen Sie mit mir per Email Kontakt auf. 

 

lier.reinhard    @   gmail.com